Rugby-Weltmeisterschaft

Keine Produkte gefunden
Verwende weniger Filter oder entferne alle

  • Wie viel kosten Tickets für die Rugby-Weltmeisterschaft?

    Im Turnier gibt es mehrere Preise zu gewinnen. Wenn eines der Länder in einer Ausgabe der Six Nations alle seine Spiele gewinnt, wird dies als Grand Slam bezeichnet.

    Darüber hinaus ist interessant, dass Pokale an die Gewinner spezifischer Wettbewerbe vergeben werden. Die Namen dieser Pokale lauten wie folgt:

    • Triple Crown: Dies ist nur für eine der Home Nations möglich: das Team, das alle anderen Home Nations besiegt. Die Home Nations sind England, Schottland, Irland und Wales.
    • Calcutta Cup: Der Gewinner des Spiels zwischen England und Schottland.
    • Millennium Trophy: Der Gewinner des Spiels zwischen England und Irland. (seit 1988)
    • Centenary Quaich: Der Gewinner des Spiels zwischen Irland und Schottland. (seit 1989)
    • Eurostar Trophy: Der Gewinner des Spiels zwischen Frankreich und England. (seit 2000)
    • Giuseppe Garibaldi Trophy: Der Gewinner des Spiels zwischen Frankreich und Italien. (seit 2007)
    • Auld Alliance Trophy: Der Gewinner des Spiels zwischen Frankreich und Schottland. (seit 2018)
    • Wooden Spoon: Das Land, das jedes Spiel des Sechs-Nationen-Turniers verloren hat. In der Ausgabe von 2018 wurde es von Italien "gewonnen", obwohl sie das letzte Spiel gegen Schottland nur knapp verloren haben. Das Endergebnis im Stadio Olimpico lautete 27:29.
  • Wo wird die Rugby-Weltmeisterschaft ausgetragen?

    SIEGER DER SIX NATIONS


    Der aktuelle Gewinner der Six Nations Championship ist England. Rekordsieger der Six Nations Championship ist jedoch England. Ihnen folgt jedoch Wales dicht auf. Italien hat das Sechs-Nationen-Turnier noch nie gewonnen. Es sollte erwähnt werden, dass sie erst seit 2000 an dem Turnier teilnehmen. Darüber hinaus ist es Italien nie gelungen, die Gruppenphase bei der Weltmeisterschaft zu überstehen. Der Rugby-Sport in Italien ist (noch) nicht so groß und alt wie bei den "Home Nations".

    STANDORTE UND STADIEN
    In der Vergangenheit wurden nur 12 Stadien für die Six Nations Championship verwendet. Das bedeutet, dass die Stadien oft Jahr für Jahr für die Rugby-Spiele genutzt werden. Im Jahr 2024 werden die Spiele in den folgenden Stadien stattfinden:

    • Stadio Olimpico - Rom
    • Stade de France - Paris
    • Twickenham Stadium - London
    • Aviva Stadium - Dublin
    • Murrayfield Stadium - Edinburgh
    • Principality Stadium - Cardiff

Unsere Markenversprechen

Sitze zusammen

Sitzplätze in Paaren garantiert.

Verlässlichkeit

Sie erhalten, was Sie bestellt haben oder sogar etwas Besseres.

Erfahren

Bekannt bei Unterstützern, vertraut bei Fans.